bild

Roland Fitzlaff, musikalischer Leiter der Schola Cantorum Wettingensis


» Biografie

Seit September 2010 ist Roland Fitzlaff musikalischer Leiter der Schola Cantorum Wettingensis. Er studierte an den Musikhochschulen Zürich und Luzern Kirchenmusik und Gesang sowie Chor- und Orchesterleitung (mit Nachdiplomstudium FH), ausserdem an den Universitäten Zürich und Reims Musikwissenschaft und Romanistik. An der Musikhochschule Zürich schloss er 2014 zudem ein Vertiefungsstudium (CAS) in Chor- und Orchesterleitung ab. Er ist als freischaffender Konzertsänger und als Dirigent verschiedenster Formationen tätig. Roland Fitzlaff arbeitet in der ganzen Schweiz und im Ausland, unter anderem in Deutschland, Frankreich und den USA. Er hat sich neben seiner Tätigkeit als Dirigent von Chorkonzerten einen Namen als Leiter musikalischer Bühnenproduktionen gemacht. Er leitete den A-cappella-Chor «Vocappella», dirigierte das Vokalkollegium Bern und war Leiter des Frauenfelder Oratorienchores. Roland Fitzlaff ist Gründer und Leiter der Telemann-Gesellschaft Schweiz , die zum Zweck hat, das Werk Georg Philipp Telemanns zu studieren, zu pflegen und aufführen zu lassen. Aktuell stehen die Passionsoratorien Telemanns im Fokus der nächsten Konzerte und CD-Produktionen. Roland Fitzlaff bereitet zudem ein Buch über die Passionsoratorien Telemanns vor. Roland Fitzlaff publiziert regelmässig zu musikalischen Themen - vor allem im Umfeld der grossen Vokalwerke des 17. bis 19. Jahrhunderts - und komponiert und arrangiert insbesondere für Vokalmusik.



EasyCMS zu Startseite Aktuell Über uns Rückschau Partner Kontakt Impressum Seite drucken Schrift-Zoom powered by It-Kiosk nach obennach oben