Musikalischer Leiter der Schola Cantorum Wettingensis a.i.


» Biografie

Studium Klavier, Orgel und Cembalo sowie Schulmusik und Kantor. Lehrtätigkeit an der Kantonsschule und Kirchenmusikschule Wettingen. Organist in Döttingen. Leitung des Konzertchores „Schola Cantorum Wettingensis“ ad interim. Beschäftigung mit historischen Tasteninstrumenten (Clavichord, Cembalo, Hammerflügel, Harmonium) und Studium deren Spielart. Intensiver Einsatz für Neue Musik in erweiterter Tonalität als Komponist und Interpret; Aufführungen auf neu konzipierten Instrumenten mit 24-Ton-Tastatur. Auseinandersetzung mit historischen und modernen Temperierungen und Neuentwicklung eigener Stimmungssysteme. Beschäftigung mit der Metronomisierungsfrage des 19. Jahrhunderts, in diesem Zusammenhang Gründung des „Novello-Ensembles“. Kammermusik mit Johann Sonnleitner, Jonas Herzog „Tastologie“ und Martin Pirktl „Bach-ganz leise“. Gründung des „Musikalischen Fensters“ auf der Palliativstation Kantonsspital Baden. Rotkreuzpreis Aargau 2017. Mehrere CD-Veröffentlichungen, zuletzt: Bach – ganz leise: Musikalisches Opfer www.stefanmueller.ch





EasyCMS zu Startseite Home Konzerte Über uns Rückschau Goenner Kontakt Impressum Seite drucken Schrift-Zoom powered by It-Kiosk nach obennach oben