Konzerte in Vorbereitung

    Lindenplatz, Wettingen

Frühling/Sommer 2021
Ort und Datum offen

Serenade

Solist/Solistin
Klavierbegleitung

Schola Cantorum Wettingensis
Stefan Müller, Leitung

Zur Aufführung gelangen weltliche Lieder der Romantik.

Angedacht sind zwei Freiluftaufführungen im Freien, ev. verbunden mit einem kulinarischen Anlass. 

Programm in Vorbereitung

Ort und Datum offen

Johann Sebastian Bach

Ouvertüren Bach-Kantaten

Solisten (S, A, T, B)
Streichquartett
Claviorganum

Schola Cantorum Wettingensis
Stefan Müller, Leitung

Die Ouvertüren der Kantaten gehören zu den Meisterwerken von J. S. Bach. Im Zentrum unserer Aufführung steht die Kantate für den Ewigkeitssonntag, «Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit», die sich mit Tod und Auferstehung beschäftigt. Daneben erklingen die Ouvertüren «Jesu, der du meine Seele», «Wer nur den lieben Gott lässt walten», «Wachet auf, ruft uns die Stimme» u.a. 

Nebst dem Chor singt ein Vokalensemble, das aus schlanken, den Stil entsprechenden Stimmen zusammengestellt wird, spielt ein Organist auf einem Claviorganum, das sowohl über die lang anhaltenden Klänge der Orgel als auch über den perkussiven Klang des Cembalos verfügt. Die Farbigkeit der Musik wird durch die wohltemperierte Bach-Stimmung verstärkt.

Joseph Haydn (1732-1809)

Ort und Datum offen

Joseph Haydn

Die Schöpfung

Solisten (S, T, B)
Novello-Ensemble

Schola Cantorum Wettingensis
Stefan Müller, Leitung

(Ursprüngliche Fassung)

Die Schöpfung von Joseph Haydn gehört zu den wichtigsten Oratorien der Klassik. Die positive Bewertung der Natur, typisch für die Aufklärung, drückt ein vertrauensvolles Verhältnis zur Schöpfung aus.

Zwischen barocker Weltverachtung und romantischem Pessimismus steht das klassische Werk historisch betrachtet wie eine Oase zwischen zwei Epochen mit ambivalentem Verhältnis zur Schöpfung und spricht uns in unserer labilen Gegenwart daher besonders an.