Joseph Haydn (1732-1809)

Ort und Datum wegen Corona offen
Geplant sind zwei Aufführungen 2021

Joseph Haydn

Die Schöpfung

Solisten (S, T, B)
Novello-Ensemble

Schola Cantorum Wettingensis
Stefan Müller, Leitung

(Ursprüngliche Fassung)

Die Schöpfung von Joseph Haydn gehört zu den wichtigsten Oratorien der Klassik. Die positive Bewertung der Natur, typisch für die Aufklärung, drückt ein vertrauensvolles Verhältnis zur Schöpfung aus.

Zwischen barocker Weltverachtung und romantischem Pessimismus steht das klassische Werk historisch betrachtet wie eine Oase zwischen zwei Epochen mit ambivalentem Verhältnis zur Schöpfung und spricht uns in unserer labilen Gegenwart daher besonders an.