Die Schöpfung

Die Schöpfung von Joseph Haydn gehört zu den bekanntesten Oratorien des Abendlandes. Mit dieser gefeierten Komposition hält die Klassik ein letztes Mal den Atem an. Der Glaube an das Gute der Schöpfung und an die Würde des Menschen wird besungen. Bereits im Sommer 2020 stand die Schöpfung auf dem Programm der Schola. Die Aufführungen mussten aber auf Grund von Corona verschoben werden. Am 19. Oktober erfolgt nun die Wiederaufnahme der Proben.

Öffentlicher Singtag 2021

Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung sind herzlich eingeladen, am öffentlichen Singtag vom 7. November mit uns zusammen Ausschnitte aus der Schöpfung und anderen Werken  zu proben.